Naturkosmetik

Institute Dr. Schrader

Naturkosmetik

Richtlinien und Qualitätssiegel immer im Blick

Naturkosmetik-Serien für die Bereiche Haut- und Haarpflege werden nach den neuesten Richtlinien realisiert – auf Kundenwunsch unter Einhaltung von Naturkosmetik-Qualitätssiegeln wie zum Beispiel dem BDIH oder NaTrue.

Hierbei wird auf den Einsatz organisch-synthetischer Farb- sowie synthetischer Duftstoffe, ethoxylierter Substanzen (PEG), Silikone, Paraffine und anderer Erdölprodukte verzichtet.

Die Rohstoffauswahl erfolgt in enger Abstimmung mit dem Kunden. Auch die Realisierung von Produkten ohne Konservierungsstoffe (gemäß EU-Kosmetik-Verordnung) ist möglich.

Während der Entwicklung wird mit den entsprechenden Instituten der Gruppe eng zusammengearbeitet, um Verträglichkeit und Wirksamkeit der neuen Naturkosmetik-Produkte zu überprüfen.

Print Friendly, PDF & Email